Freitag, 8. März 2013

Hier wird ab Dienstag 12.03.2013 der neue Papst gewählt: Virtueller Rundgang durch die sixtinische Kapelle

Ein virtueller Rundgang durch die berühmte sixtinische Kapelle im Vatikan, in der ab Dienstag der neue Papst gewählt wird.

Mit Klick auf das Bild kann man sich mit vorsichtigen Mausbewegungen (bei gedrückter, linker Maustaste) durch die ganze Sixtina manövrieren und mit der Zoomfunktion (unten links im Bild) sogar einzelne Elemente genauer betrachten.

Kein Gedränge, kein Stress, keine Menschenmassen ... und noch dazu musikalische Begleitung (unten links) für eine besinnliche Betrachtungsreise durch die Kunstwerke verschiedenster Meister.



Sie wurde zwischen 1475 und 1483 unter Papst Sixtus IV. erbaut, (daher auch der Name „Sixtinische Kapelle“) und am 15. August 1483 eingeweiht.
Ihre Bauform ist rechteckig, 40,9 Meter lang, 13,4 Meter breit und 20,7 Meter hoch und in der Proportion des Salomonischen Tempels errichtet. (Dabei entspricht die Länge in etwa der doppelten Höhe und der dreifachen Breite.) 
„Die Wandgemälde zeigen Szenen aus dem Leben Jesu und Mose und wurden von verschiedenen Malern der Renaissance geschaffen: Sandro Botticelli, Pietro Perugino, Domenico Ghirlandaio, Cosimo Rosselli, Biagio d’Antonio und Luca Signorelli.

Besondere Berühmtheit erlangte die Kapelle durch ihre Ausschmückung mit Fresken. Die Deckenmalereien malte Michelangelo Buonarroti zwischen 1508 und 1512 im Auftrag von Papst Julius II. Sie wurden am 1. November 1512 enthüllt und zeigen Szenen aus der Genesis auf insgesamt 520 m² mit 115 überlebensgroßen Charakteren. Besonders der Ausschnitt „Die Erschaffung Adams“ ist ein weltberühmtes und oft reproduziertes Werk. Es zeigt, wie Gottvater mit ausgestrecktem Finger Adam zum Leben erweckt.“ 
Quelle: Wikipedia



Beten wir gemeinsam intensiv für das Konklave, das am Dienstag 12.03.2013 beginnen wird.


Litanei zum HEILIGEN GEIST


Herr, erbarme dich unser
Christus, erbarme dich unser
Herr, erbarme dich unser,
Christus, höre uns
Christus erhöre uns

Gott Vater im Himmel -
erbarme dich unser
Gott Sohn, Erlöser der Welt
Gott Heiliger Geist
Heiligste Dreifaltigkeit,
ein einziger Gott Heiliger Geist,
du Geist der Weisheit und des Verstandes
Du Geist des Rates und der Stärke
Du Geist der Wissenschaft und Gottseligkeit
Du Geist der Furcht des Herrn
Du Geist des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe
Du Geist der Wahrheit, der Freude und des Friedens
Du Geist der Geduld, der Güte und der Milde
Du Geist der Langmut, Sanftmut und Treue
Du Geist der Sittsamkeit, Mäßigkeit und Keuschheit
Du Lehrer und Regierer der heiligen Kirche
Du Ausspender aller Gnaden
Du Tröster der Betrübten
Du Erleuchter der Patriarchen
Du Lehrer der Apostel
Du Stärke der Märtyrer
Du Stütze der Bekenner
Du Schirm und Schutz der Jungfrauen
Du Freude aller Heiligen

Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt -
verschone uns, o Herr
Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt -
erhöre uns, o Herr
Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt -
erbarme dich unser

Lasset uns beten:
O Gott, der du die Herzen der Gläubigen gelehrt hast,
verleihe uns, daß wir in diesem Geiste das, was recht ist,
verstehen und uns seines Trostes allzeit erfreuen,
durch Christus unsern Herrn. Amen.
 



Mehr Gebete zum Heiligen Geist HIER auf der Homepages von Jahr des Glaubens




Jetzt noch einen Kardinal im Gebet adoptieren, 
wer das noch nicht gemacht hat :)