Donnerstag, 28. Februar 2013

Glockenläuten zum Abschied

© Michaela Voss
Die Glocken werden hier im Blog von 17.00 Uhr bis 20.15 Uhr digital läuten 
um GOTT zu ehren, DER uns in Papst Benedikt XVI einen so guten, demütigen und treuen Hirten geschenkt hat 
und als Lob des Vertrauens, dass der HERR SEINE Kirche niemals verlässt und für sie sorgt, als Haupt in Ewigkeit.



Vergelt's GOTT Heiliger Vater! Ewig vergelt's GOTT!



Diese wunderbare Idee stammt von den Bloggerkollegen Predigtgärtner und www.geistbraus.de

Nach 20.15 Uhr, wenn die automatischen Glocken abgeschaltet sind,
 kann man hier selbst nochmals die Glocken von St. Peter läuten lassen: