Sonntag, 10. Februar 2013

Ein großartiger Film

Briefe an Gott
Ich wünschte, es gäbe im Jahr des Glaubens viele, solche Filme, die zum Glauben ermutigen und zeigen, dass ein Mensch mit JESUS im Herzen die Welt verändert, denn der Glaube ist ein Licht in der Nacht, dessen Schein weit hinaus leuchtet.

Ein Brief an Gott - aus einem Herzen voll Anbetung, Dank, Lob und auch voll Sorgen, Not oder Verzweiflung - kann uns helfen, die innere Richtung immer neu zu korrigieren.
Wenn wir uns in allen Lagen des Lebens an Gott wenden, wenn wir in Freude und Leid, in Jubel und unter Tränen zu Gott kommen, dann kann alles fruchtbar werden.
Briefe an Gott - geschrieben mit Herzblut und Tränen, mit Lächeln und Glück, geschrieben mit Ehrfurcht und Vertrautheit ... 
Briefe an Gott - lehren uns, dass wir einen Vater im Himmel haben, dem wir alles sagen können und der uns hört, uns auf unbegreifliche Weise Antwort gibt.
Briefe an Gott - was könnte uns besser einüben lassen, ALLES immer neu ins ewige, lebendige Licht der Gegenwart Gottes zu stellen und so das Wunder der Wandlungskraft in Kreuz und Auferstehung zu erfahren.

Ein Brief an Gott - eine gute Idee - eine wertvolle Übung - ein Impuls für das Heute.

HIER der Link



Clipart oben: juanna.de