Dienstag, 5. Juni 2012

Bonifatius - Apostel Deutschlands (05. Juni)

Der heilige Bonifatius, Alfred Rethel, 1832. (Public domain)


“Mit Bonifatius begann gewissermaßen die Geschichte des Christentums in Eurem Land.

Viele sagen, diese Geschichte neige sich jetzt ihrem Ende zu.
Ich sage Euch: 
Diese Geschichte des Christentums in Eurem Land soll jetzt neu beginnen,
und zwar durch Euch,
durch Euer im Geist des heiligen Bonifatius geformtes Zeugnis!"
(Papst Johannes Paul II. Am 18.11.1980 auf dem Domplatz Fulda)




Der Name "Bonifatius" bedeutet “Wohltäter” und wurde ihm 719 durch Papst Gregor II. verliehen. Sein "weltlicher Name" war Wynfreth und er wurde ca. 672/673, spätestens 675 in Crediton (in der Nähe von Exeter im damaligen Kleinkönigtum Wessex, der heutigen Grafschaft Devon, im Südwesten Englands) geboren.

Bonifatius war einer der bekanntesten Missionare und einer der wichtigste Kirchenreformer. Er war zudem Missionserzbischof, päpstlicher Legat für Germanien, Bischof von Mainz und Utrecht sowie Gründer mehrerer Klöster, darunter in Fulda.
Als er am 5. Juni 754 (oder 755) bei Dokkum in Friesland starb, hinterließ er eine "reiche Ernte im Weinberg des Herrn". 
Seit der Reformation nennt man ihn in der katholischen Kirche auch „Apostel der Deutschen“.
Quelle: Wikipedia

"Wahrscheinlich in das Jahr 723 fällt eine seiner berühmtesten Taten: die Fällung der Donar-Eiche bei Geismar. 
Inzwischen hatten sich in Hessen zwei Parteien gebildet, eine christliche und eine, die besonders zäh an dem heidnischen Brauchtum festhielt. 
Wie zu einem Gottesurteil kam man zusammen; schon Tage vorher war das Gerücht verbreitet worden, dass der Bischof Bonifatius die berühmte Kult-Eiche zerstören wolle. Bonifatius fällte die Eiche, ohne dass der Zorn Donars auf ihn niederkam, und baute aus deren Holz eine Kirche, die er, aus Verbundenheit mit Rom, dem heiligen Petrus weihte." 
Quelle und ausführliche Information: www.heiliger-bonifatius.de


Heiliger Bonifatius - Du großer Apostel Deutschlands - bitte für uns!



______________________________________________________________

Tag 6
(Man kann übrigens jederzeit "einsteigen" und mitbeten!)

bei 33 Tage für das Leben



V: Heilige MARIA,                                    A: bitte für uns.

Du reine Mutter
Du keusche Mutter
Du unversehrte Mutter
Du unbefleckte Mutter