Freitag, 3. Februar 2012





Aus dem Katechismus der Katholischen Kirche: 153

III . Die Merkmale des Glaubens: 
Der Glaube ist eine Gnade
Als der heilige Petrus bekennt, daß Jesus der Messias, der Sohn des lebendigen Gottes ist, sagt Jesus zu ihm: „Nicht Fleisch und Blut haben dir das offenbart, sondern mein Vater im Himmel“ (Mt 16, 17). Der Glaube ist ein Geschenk Gottes, eine von ihm eingegossene übernatürliche Tugend. „Damit dieser Glaube geleistet wird, bedarf es der zuvorkommenden und helfenden Gnade Gottes und der inneren Hilfen des Heiligen Geistes, der das Herz bewegen und zu Gott umkehren, die Augen des Verstandes öffnen und ‚allen die Freude verleihen soll, der Wahrheit zuzustimmen und zu glauben‘ “


Endlich habe ich wieder einmal ein bisschen Zeit gefunden und da ist er - ein neuer "CREDO-Smiley" zum Jahr des Glaubens.
Den Glauben mit einem Lächeln verkünden :-)

(c) Michaela Voss